Massnahme 4.5.V.1

Rechtsratgeber «Was gilt? LGBTI – meine Rechte»

Stadt

Inhalt

Im Alltag von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans und intergeschlechtlichen Menschen (LGBTI) gibt es viele rechtliche Fragen, die mit ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Geschlechtsidentität oder der Variation ihrer Geschlechtsmerkmale zusammenhängen. Der Ratgeber "Was gilt? LGBTI – meine Rechte" beantwortet entsprechende Alltagsfragen (PDF unter https://www.bern.ch/mediencenter/medienmitteilungen/aktuell_ptk/was-gilt-lgbti-meine-rechte/dokumente/lgbti-meine-rechte.pdf/download)

Ziel

Rechtssicherheit gewährleisten und Informationsbedarf decken von LGBTI-Personen in Alltagsfragen. Mitarbeitenden von Beratungsstellen bietet der Ratgeber nützliche Informationen zu rechtlichen Grundlagen. Für Juristinnen und Juristen kann die Broschüre als Orientierungshilfe dienen.

Federführend

Stadt Bern und Stadt Zürich (Fachstellen für Gleichstellung)

Partner

Universität Genf

Status

Umsetzungsstand

---

Meilensteine / Zeitplan

Erscheinungsdatum 2021. Gedruckte Broschüren erhältlich nach Vorliegen des Abstimmungsergebnisses zur Ehe für alle im September 2021. PDF:


Gesetzliche Grundlagen
Bestehende

BV, GlG, StGB, OR, ZGB

Gesetzliche Grundlagen
Neu zu schaffende

---

Indikatoren / quantitative Ziele

Anzahl Klicks auf Website Stadt Bern und Stadt Zürich.
Anzahl Bestellungen des Ratgebers.

Weitere Grundlagen

Aktionsplan der Stadt Bern 2019 – 2022 (siehe www.bern.ch/aktionsplangleichstellung
Gleichstellungsplan der Stadt Zürich 2019 – 2022 (siehe www.stadt-zuerich.ch/gleichstellungsplan)

Ressourcen

Eigenmittel


Handlungsfeld

Diskriminierung Massnahmen der Städte

Inwiefern sind Bund, Kantone oder Gemeinden von der Massnahme betroffen?

---