Massnahme 2.4.D.1

Unbezahlte Care Arbeit im Kanton Basel-Stadt

2.4.D.1.

Le informazioni sulle misure sono disponibili in tedesco o francese

Inhalt

Sensibilisierung zum Thema unbezahlte Care-Arbeit auf individueller und gesellschaftlicher Ebene unter Berücksichtigung intersektionaler Aspekte (Armut, Behinderung etc.)

Ziel

Unbezahlte Care-Arbeit ist besser anerkannt und Paare treffen informierte und gerechtere Entscheidung über Aufteilung von Care- und Erwerbsarbeit und haben niederschwelligen Zugang zu sozialstaatlichen und zivilgesellschaftlichen Angeboten.

Federführend

Kanton Basel-Stadt BS

Partner

Diverse (Verwaltung, NGO’s etc.)

Status

Initialisiert

Umsetzungsstand

---

Meilensteine / Zeitplan

Umsetzung unterschiedlicher Massnahmen bis 2027


Gesetzliche Grundlagen
Bestehende

Bestehend

Gesetzliche Grundlagen
Neu zu schaffende

Indikatoren / quantitative Ziele

Weitere Grundlagen

Kantonaler Gleichstellungsplan

Ressourcen

200’000


Handlungsfeld

Vereinbarkeit und Familie Sensibilisierung zum Thema Vereinbarkeit

Inwiefern sind Bund, Städte oder Gemeinden von der Massnahme betroffen?

Nicht betroffen