Massnahme 1.4.D.3

Stereotypenfreie Studienwahl an der Berner Fachhochschule

Kanton BE

Inhalt

Förderung des untervertretenen Geschlechts in den Fachbereichen

Ziel

Die Berner Fachhochschule engagiert sich für eine stereotypenfreie Studienwahl und führt Massnahmen weiter, die zur Erhöhung des untervertretenen Geschlechts in den Studiengängen führen.
Erhöhung des untervertretenen Geschlechts in allen Fachbereichen, in denen der Anteil des untervertretenen Geschlechts bei den Studierenden tiefer ist als 30%.

Federführend

Berner Fachhochschule

Partner

-

Status

Umsetzungsstand

---

Meilensteine / Zeitplan

2021-2024


Gesetzliche Grundlagen
Bestehende

Gesetz über die Berner Fachhochschule

Gesetzliche Grundlagen
Neu zu schaffende

---

Indikatoren / quantitative Ziele

---

Weitere Grundlagen

Berner Fachhochschule: Aktionsplan Chancengleichheit und Diversity 2021-2024, Massnahmen priorisierte Auswahl

Ressourcen

Noch nicht spezifiziert


Handlungsfeld

Berufliches und öffentliches Leben Ausbildungs- und Berufswahl

Inwiefern sind Bund, Städte oder Gemeinden von der Massnahme betroffen?

keine betroffen